AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der Kur- und Badegesellschaft mbH, Stadtgarten/Passstr. 79, 52070 Aachen, eingetragen im Handelsregister des Amtsgericht Aachen unter HRB 84 und Ihnen als unseren Kunden. Die AGB gelten unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.
  2. Alle zwischen Ihnen und uns im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag getroffenen Vereinbarungen ergeben sich insbesondere aus diesen AGB und unserer (mindestens in Textform erfolgten) Auftragsbestätigung.
  3. Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.
  4. Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.


2. Vertragsschluss / Erwerb von Gutscheinen und Verwöhnpaketen

  1. Unter www.carolus-thermen.de können Sie online Mehrzweckgutscheine, Verwöhnpakete und Online-Tickets für den Eintritt in die Carolus Thermen erwerben.
  2. Die Präsentation und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.
  3. Mit dem Absenden einer Bestellung über den Online-Shop (Abschluss des Bestellvorganges nach Einlegung der bestellten Ware in den Warenkorb und Angabe der erforderlichen Informationen mit der Bestätigung des Kaufens) geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab. Sie sind an die Bestellung für die Dauer von zwei (2) Wochen nach Abgabe der Bestellung gebunden; Ihr gegebenenfalls nach Ziffer 4 bestehendes Recht, Ihre Bestellung zu widerrufen, bleibt hiervon unberührt.
  4. Wir werden den Zugang Ihrer über unseren Online-Shop abgegebenen Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. In einer solchen E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung, sondern lediglich eine Empfangsbestätigung, es sei denn, darin wird neben der Bestätigung des Zugangs zugleich die Annahme erklärt.
  5. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerklärung oder durch die Lieferung des /der bestellten Artikel(s) annehmen. Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht vorrätig ist, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.


3. Versand

Mehrzweckgutscheine und Online-Tickets zum Selbstausdruck werden per E-Mail als PDF-Anhang an die in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

Verwöhnpakete und Mehrzweckgutscheine können per Post zzgl. einer Versandkostenpauschale in Höhe von 3,00 EUR innerhalb Deutschland und für 5,00 EUR ins Ausland versandt werden. Für den Versand von Produkten aus dem CAROLUS SPA wird eine Versandkostenpauschale von 4,50 EUR (bis zu 2 KG) bzw. von 6,50 EUR (bis zu 5 KG) berchnet. Ab einem Warenwert von 100,00 EUR entfällt die Versandkostenpauschale.


4. Widerrufsrecht

Sofern Sie Verbraucher sind, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag an, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei dem Erwerb von Online-Tickets oder termingebundenen Dienstleistungen, weil der Vertrag die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen zum Gegenstand hat und für die Erbringung der Dienstleistungen einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht (§ 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB).

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Kur- und Badegesellschaft mbH, Stadtgarten/Passstr. 79, 52070 Aachen, Tel. 0241182740, Fax. 024118274274, E-Mail: mail@carolus-thermen.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (bspw. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das folgende Muster verwenden:

Muster-Widerrufsformular (Hyperlink einfügen)

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.


5. Stornierung Online-Tickets

Stornierungen von Online Tickets sind bis zu 24 Stunden vor Antritt der Leistung möglich mit der Folge, dass das/die gebuchte(n) Online Ticket(s) in einen/mehrere Mehrzweckgutschein(e) umgewandelt werden. Online-Tickets, die weniger als 24 Stunden vor der vereinbarten Durchführung storniert werden, verfallen ersatzlos. Eine Stornierung muss grundsätzlich immer per Mail unter Angabe der Buchungsadresse und Ticketnummer an mail@carolus-thermen.de erfolgen.

Im Anschluss erhalten Sie im Falle einer Stornierung bis zu 24 Stunden vor Antritt der Leistung eine Stornierungsbestätigung und den Mehrzweckgutschein per Mail an die bei Buchung von Ihnen angegebene Mailadresse.


6. Zahlungsarten

Es werden vier Zahlungsarten für den Erwerb von Mehrzweckgutscheinen und Verwöhnpaketen angeboten: Giropay für Onlinebanking-Kunden innerhalb Deutschlands, Paypal/Paypal Plus, Kreditkartenzahlung (Mastercard, Visa und Amex) und Vorauskasse.

Unsere Online-Tickets können Sie per Giropay für Onlinebanking-Kunden innerhalb Deutschlands, Paypal, Kreditkartenzahlung (Mastercard, Visa und Amex) und über Ihre Thermenkarte bezahlen. Zusätzliche Kosten entstehen nicht.

Bei Zahlung per Vorauskasse erhalten Sie den Artikel nach Eingang des Gegenwertes auf unserem Konto. Dies kann mehrere Tage dauern.


7. Einlösung von Mehrzweckgutscheinen

Die Gutschein- und Ticketdaten sind in einem Barcode verschlüsselt. Bei der Einlösung des Gutscheins oder des Online-Tickets an der Rezeption der Carolus Thermen Bad Aachen wird der Barcode in das Kassensystem eingelesen. Der Barcode wird entschlüsselt, und die Daten werden angezeigt.

Ein Mehrzweckgutschein kann auch in Teilbeträgen bei mehreren Besuchen oder von mehreren Personen bei einem gleichzeitigen Besuch eingelöst werden.

Die Gutscheine sind personengebunden. Der Weiterverkauf von Gutscheinen ist nicht zulässig. Im Falle des Missbrauchs behalten wir uns vor, Hausverbot zu erteilen und den Missbrauch zur Strafanzeige zu bringen.


8. Einlösung von Verwöhnpaketen

Beim Kauf eines Verwöhnpaketes erhalten Sie einen Gutschein mit Gutscheinnummer, der vor Ort an der Rezeption eingelöst wird. Beim Einlösen wir der Barcode gelesen, der entsprechende Tageseintritt auf den Transponder gebucht und die enthaltenen Massagen in Form eines Beleges ausgehändigt. Diese Belege können im Carolus Spa eingelöst werden. Bitte bewahren Sie diese gut auf. Die Einzelgutscheine können auch bei mehreren Besuchen eingelöst werden.

Der Weiterverkauf von Verwöhnpaketen ist nicht zulässig. Im Falle des Missbrauchs behalten wir uns vor, Hausverbot zu erteilen und den Missbrauch zur Strafanzeige zu bringen.


9. Befristung

Mehrzweckgutscheine und Verwöhnpakete sind ab dem 31.12. des Jahres, in dem sie gekauft wurden, noch 3 Jahre gültig.


10. Reservierungen Carolus Spa

Anwendungen im Carolus Spa können online über die Website (https://carolus-thermen.de) gebucht werden. Bei der Bezahlung kann gewählt werden zwischen Paypal/Paypal Plus, Kreditkarte, EC-Karte oder vor Ort, wenn die Leistung erbracht wird.

Eine Reservierung ist auch telefonisch unter 0241-18274-434 oder per Mail an Spa@carolus-thermen.de möglich.

Bei der Buchung müssen Sie Ihre Kontaktdaten (Vor-, Nachname, Straße, PLZ, Stadt, Land sowie Mailadresse und eine Telefonnummer hinterlegen, die zur Erfüllung des Vertrages benötigt werden.

Die Buchung wird erst mit Erhalt der Reservierungsbestätigung rechtsverbindlich, die per Mail an Sie versendet wird.

Der Erfüllungsort der Anwendung ist das Carolus Spa, Carolus Thermen Aachen. Alle aktuellen Preise sind auf der Website zu finden und werden laufend aktualisiert, vorherige Angebote verlieren ihre Gültigkeit. Die Preise verstehen sich exklusive des Eintrittes in die Carolus Thermen, d.h. der Spa Gast muss bei jeder gebuchten Anwendung ein gültiges Ticket für den Eintritt in die Carolus Thermen erwerben bzw. bei mehreren Anwendungen an einem Tag vorhalten. Die Erbringung einer Leistung im Carolus Spa ist ohne Eintritt in die Carolus Thermen nicht möglich.

Da die Anwendungen teilweise eine fachspezifische Ausbildung erfordern, sind nicht alle Anwendungen an jedem Tag buchbar. Nur Mitarbeiter/-innen mit einer fachbezogenen Ausbildung dürfen die Anwendungen ausführen.


11. Für wen sind die Anwendungen im Carolus Spa nicht geeignet? (Bedingungen für die Wahrnehmung von Anwendungen)

Sollten Sie sich unwohl fühlen, erkältet sein, Fieber haben oder vor kurzem einen Infekt durchgemacht haben, so darf grundsätzlich keine Anwendung ausgeführt werden. Die Anwendung und die verwendeten Produkte könnten die Krankheitssymptome verstärken und wären eine zusätzliche Belastung für den Körper.

Sind Sie schwanger, so sind nur bestimmte Anwendungen ab der 12. bis zur 36. Schwangerschaftswoche möglich. Dies müssen Sie vorab mit Ihrem Gynäkologen abklären.

Einige Anwendungen sind bei bestimmten Krankheitsbildern (z.B. Diabetes, Herz-, Kreislauferkrankungen, Thromboserisiko, Krampfadern oder Venenerkrankungen, Fußpilz, Hauterkrankungen, etc.) nicht zu empfehlen.

Kann aus den vorgenannten Gründen eine Anwendung nicht durchgeführt werden, sind wir berechtigt, die Durchführung der Anwendung abzulehnen. Bitte informieren Sie sich vorher, ob Sie für die gewählte Anwendung geeignet sind.


12. Stornierung Carolus Spa

Stornierungen nehmen wir bis zu 24 Stunden vor Terminbeginn kostenfrei entgegen. Termine, die weniger als 24 Stunden vor der vereinbarten Durchführung abgesagt werden, berechnen wir zu 50 %, nicht abgesagte Termine zu 100%. Stornierungen von Anwendungen aus Verwöhnpaketen werden pro Anwendung pauschal mit 39,00€ berechnet. Dem Kunden bleibt es unbenommen, nachzuweisen, dass uns kein Schaden oder uns ein wesentlich niedriger Schaden entstanden ist.

Eine Stornierung muss grundsätzlich immer per Mail an spa@carolus-thermen.de erfolgen.

Im Anschluss erhalten Sie im Falle einer Stornierung eine Stornierungsbestätigung per Mail, an die bei der Buchung angegebene Mailadresse. Ist die Anwendung bereits online bezahlt, wird das Geld innerhalb weniger Tage mittels des von Ihnen bei der Buchung gewählten Zahlungsweges voll, bzw. anteilig - abhängig nach dem Zeitpunkt der Stornierung und den zuvor genannten Grundsätzen - zurückerstattet.


13. Haftung

  1. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
  2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.


14. Sonstiges

Aufgrund der technischen Besonderheiten des Internets kann eine jederzeitige Verfügbarkeit der Buchungsmodule unter www.carolus-thermen.de nicht gewährleistet werden. Eine etwaige Haftung unsererseits ist ausgeschlossen.

Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Klauseln nicht.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

Es wird die ausschließliche Anwendbarkeit deutschen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechts vereinbart. Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Ansprüche ist – soweit gesetzlich zulässig – Aachen.

en

Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf dieser Internetseite keine Analyse-, Tracking- oder Werbe-Cookies. Es werden aber für den Betrieb der Internetseite erforderliche Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK, verstanden